Puglia - Brindisi - SehenswĂĽrdigkeiten

Selva di Fasano: Der wunderbare Ostbalkon

Aktualisiert: 22-02-2024. Autor: Best In Puglia

Selva di Fasano: Der wunderbare Ostbalkon

UNTERKUNFT SUCHEN Fasano

Entdecken Sie Selva di Fasano, was es zu sehen und zu tun gibt im Herzen von Selva.

Fasano ist eine Stadt, die zur Provinz Brindisi gehört und die klare Grenze zwischen dem Salento und dem Land Bari darstellt.

La Selva di Fasano, auch "Der italienische Balkon im Osten" genannt, überblickt ein Gebiet voller Trulli und Höhlen etwa 400 Meter über dem Meeresspiegel. La Selva zeichnet sich durch eine mediterrane Flora aus, die reich an Eichen, Zypressen und Pinien ist. In Selva di Fasano gibt es auch: Tannen, Pappeln, Kirschbäume und Walnüsse, die seine ewige Schönheit darstellen.

Selva di Fasano: Was zu sehen

  • Minareto di Fasano
  • Fasano Selva
  • Zoo Safari di Fasano
  • Canale di Pirro
  • Giardini Pistoia
  • Parco Lama d'Antico

Selva di Fasano: Il Minareto

Minareto di Fasano

Das Minarett von Fasano ist eine große Adelsresidenz im maurischen Stil, die 1912 vom Architekten Damaso Bianchi erbaut wurde.

Das Gebäude erinnert an orientalische architektonische Merkmale und besteht aus vielen Terrassen, die in einem sehr hohen Turm gipfeln, der das gesamte Tal beherrscht und ein Panorama bietet, von dem aus Sie die Gebiete der Strände von Ostuni und der Strände von Monopoli bewundern können.

Das Gebäude wurde vollständig aus afrikanischen Materialien erbaut und war viele Jahre lang die Residenz der Familie Bianchi, in der gesellschaftliche und kulturelle Veranstaltungen stattfanden.

Die Villa zeichnet sich durch orientalische Besonderheiten aus, die an islamische Moscheen erinnern, und er selbst schuf ein geometrisches Motiv, das er in jeder Dekoration der Villa anwendete: von den Fliesen über die Wände bis hin zu den Geländern und Rosetten.

Nach seinem Tod wurde das Gebäude der italienischen Nation gestiftet und wird immer noch kontinuierlich restauriert, um die Magie des 20. Jahrhunderts ans Licht zu bringen und es wieder zu einem kulturellen Zentrum zu machen.

Selva di Fasano: Sportliche Tradition

Einer der Gründe, warum Selva di Fasano sehr bekannt ist, ist der traditionelle Autowettbewerb. Dieser Wettbewerb ist unter dem Namen „Fasano Selva“ bekannt und zieht Tausende von Autorennsportbegeisterten aus der ganzen Welt an.

Unter den Großen der Rennwelt, die Gäste des Fasano Selva waren, erinnern wir uns: Giancarlo Fisichella und Ezio Baribbi

Selva di Fasano: Zoo Safari

Zoosafari - Spaß in Apulien - Fasano

Zoosafari - Spaß in Apulien - Fasano

Wenn Sie Urlaub in Apulien machen und Spaß suchen, ist die Zoosafari Fasano der richtige Ort.

Selva di Fasano: Canale di Pirro

Canale di Pirro

In der Nähe des Canale di Pirro gibt es einige schöne Karsthöhlen, die von der "GASP" oder der archäologischen und speläologischen Gruppe von Apulien entdeckt wurden. Die Höhlen erstrecken sich über 700 Meter und zeichnen sich durch das Vorhandensein von Stalaktiten, Stalagmiten und Fossilien aus und haben bis zu 300 Meter tiefe Hohlräume, aus denen Sie das Rauschen des Wassers eines unterirdischen Sees hören können.

Selva di Fasano: Parco Rupestre Lama D'Antico

Parco Rupestre Lama D'Antico

Lama D'Antico ist eine Felsensiedlung, die sich zwischen den Städten Fasano und Monopoli befindet und sich entlang eines alten Flusses entwickelt. Lama D'Antico gehört zu den größten Siedlungen, die in Apulien zu finden sind. Die im Lama D'Antico Rock Park gefundenen archäologischen Funde deuten darauf hin, dass er bereits in der Zeit zwischen der Jungsteinzeit und der Bronzezeit besucht wurde.

In der Nähe von Lama D'Antico befinden sich einige Felsenkirchen mit faszinierenden Fresken, die noch gut erhalten sind und die Heiligen darstellen. Diese Kirchen waren San Giovanni und San Lorenzo gewidmet.