Puglia - Lecce - Strände

Santa Maria al Bagno

Aktualisiert: 14-02-2024. Autor: Best In Puglia

Santa Maria al Bagno

UNTERKUNFT SUCHEN Nardò

Informationen und Dinge, die Sie wissen sollten, wenn Sie Santa Maria al Bagno besuchen möchten. Strand von Santa Maria al Bagno, was zu tun und was es in der Umgebung zu sehen gibt.

Santa Maria al Bagno, wo es sich befindet

Santa Maria al Bagno befindet sich in Apulien, im Salento. Es ist Teil der Gemeinde Nardò in der Provinz Lecce. Es ist Teil der Strände Apuliens, die das Ionische Meer überblicken, und liegt in der Nähe der Strände von Santa Caterina und der Strände von Gallipoli. Santa Maria al Bagno ist nämlich von Santa Caterina aus leicht zu erreichen, indem man das Aspide-Vorgebirge überquert, das die beiden Seeorte trennt.

Wie ist das Meer in Santa Maria al Bagno?

 das Meer in Santa Maria al Bagno

Wie alle Strände der ionischen Küste in der Nähe der Strände von Gallipoli zeichnet sich das Meer in Santa Maria al Bagno durch klares und kristallklares Wasser aus, ideal für Schnorchler und aufgrund seines seichten Wassers und der Anwesenheit von Untiefen besonders für Familien geeignet.

Die langen Strecken aus feinem weißen Sand, die sich mit felsigen Bereichen abwechseln, begrüßen zahlreiche Badeanstalten und freie Strände bis nach Santa Caterina und darüber hinaus.

Santa Maria al Bagno Strand

Santa Maria al Bagno strand

Die Küste von Santa Maria al Bagno ist durch niedrige Küsten gekennzeichnet, die größtenteils sandig mit felsigen Abschnitten sind.

Die Schönheit des Meeres in der Stadt Santa Maria al Bagno ist die Hauptattraktion für Familien und Kinder und im Allgemeinen für alle Besucher.

Die Strände werden von Badeanstalten und ausgestatteten Strandbädern bedient, die alle notwendigen Dienstleistungen anbieten, damit jeder den ganzen Tag am Strand verbringen kann, ohne etwas zu verpassen.

Der Hauptstrand liegt zentral in der Küstenstadt Santa Maria al Bagno und bietet Badegästen alle notwendigen Dienstleistungen. Der Strand ist auch nur wenige Gehminuten von einigen der besten Restaurants der Gegend entfernt.

Das Meer des Strandes von Santa Maria al Bagno zeichnet sich vor allem in Zeiten geringer Touristenpräsenz durch sauberes Wasser aus.

Santa Maria al Bagno was zu sehen

Santa Maria al Bagno was zu sehen

Santa Maria al Bagno ist eine charmante Küstenstadt im Salento, die zwischen Gallipoli und Santa Caterina liegt.

Das Vorgebirge von Punta dell'Aspide trennt die Stadt von Santa Caterina.

Eine der Hauptattraktionen von Santa Maria al Bagno ist der Meeresboden voller Leben und Farben.

Das Meer von Santa Maria al Bagno zieht Tauchbegeisterte aus der ganzen Welt an, weshalb das Tauchen eine der schönsten Aktivitäten ist, wenn Sie an diesem Ort Urlaub machen.

Es gibt viele Exkursionen und Bootsfahrten, die von den zahlreichen Agenturen in der Gegend organisiert werden und es den Besuchern ermöglichen, die Wunder des Meeres, der Strände, der Schluchten und der geheimen Höhlen am felsigen Teil der Küste zu entdecken.

Liebhabern langer Sandstrände empfehlen wir außerdem einen Besuch der Strände von Gallipoli, die nur 9 km entfernt und von Santa Maria al Bagno aus in kurzer Zeit zu erreichen sind.