Apulien ist eine der italienischen Regionen mit den schönsten Stränden. In diesem Reiseführer sehen wir die besten Strände in Lecce.

In Lecce gibt es sowohl freie Strände als auch ausgestattete Strände. Die Küste von Lecce ist lang und sandig mit einigen felsigen Abschnitten.

Die besten Strände von Lecce befinden sich in der südlichen Provinz, ausgehend von Porto Cesareo.

Nachfolgend finden Sie einen Führer zu den schönsten Stränden in der Umgebung von Lecce.

Wohin zum Meer in Lecce?

Liste der schönsten Strände in Lecce und Umgebung:

  • Punta Prosciutto
  • Porto Cesareo - Torre Lapillo
  • Strände von Gallipoli
  • Malediven des Salento
  • Bucht der Wassermühle
  • Porto Selvaggio
  • Zinzulusa-Höhle (Castro Marina)
  • Torre dell’Orso

Punta Prosciutto und Torre Lapillo

Punta Prosciutto

Punta Prosciutto und Torre Lapillo sind die beiden beliebtesten Strände in Porto Cesareo. Dieser Ort bietet Ihnen nicht nur wunderbare Spaziergänge, sondern auch ein fabelhaftes Meer.

Punta Prosciutto ist ein wahres Paradies. Der Meeresboden besteht aus sehr feinem Sand. Das Meer ist so transparent, dass man auch in der Tiefe den Grund deutlich sehen kann. Der Strand Torre Lapillo ist einer der bekanntesten in Lecce. Wie die gesamte Küste zeichnet sich auch dieser Strand durch ein transparentes und kristallklares Meer aus. Wenn Sie freie Strände lieben, empfehlen wir Punta Prosciutta. Wenn Sie einen ausgestatteten Strand bevorzugen, können Sie einen der vielen in Torre Lapillo wählen. Das Meer von Lecce ist in jeder Ecke wunderbar.

Strände von Gallipoli

Strand Gallipoli

Der Strand von Gallipoli ist einer der bekanntesten. Wohin zum Meer in Gallipoli? Baia Verde ist eines der bekanntesten Spiele. Feiner Sand und kristallklares Meer. Baia Verde ist tagsüber ein Naturparadies. Es verwandelt sich in den Ort des Nachtlebens ab dem späten Nachmittag. Der beliebteste Strand für junge Leute ist Samsara Beach, ein Zentrum für Strandtänze und Cocktails am Meer.

Weitere Informationen zu den schönsten Stränden von Gallipoli finden Sie in unserem Artikel: Die 7 schönsten Strände in Gallipoli.

Die Malediven des Salento

Maldive del Salento

In unserem Reiseführer zu den schönsten Stränden in Lecce dürfen die Malediven des Salento nicht fehlen. Es ist der südlichste Punkt Apuliens. Strände mit sehr weißem feinem Sand. Kristallklares und sauberes Meer. Ein wahrer Traum! Sie finden auch ausgestattete Strände und Erfrischungspunkte. Einrichtungen für Behinderte geeignet. Strandbäder, die Wasserspiele organisieren. Entspannen Sie sich und haben Sie Spaß!

Bucht der Wassermühle

Baia del Mulino D'Acqua

Wenn Sie nach Otranto ziehen, finden Sie einen der schönsten Strände Apuliens. Die Bucht der Wassermühle. Einzigartig. Wie an allen Stränden von Lecce finden Sie ein klares und sauberes Meer. Der Strand ist von hohen Klippen mit Blick auf das Meer umgeben. Die Hauptattraktion ist die zerbrochene Höhle. Eine Höhle mit einem großen Abgrund in der Decke. Der perfekte Ort, um wunderschöne Erinnerungsfotos zu machen.

Porto Selvaggio

Porto Selvaggio

Der Strand Porto Selvaggio befindet sich in Nardò und ist ein wahres Paradies. Bevor Sie am Strand ankommen, gehen Sie einen Weg in einem Pinienwald entlang. In etwa 20 Minuten erreichen Sie diese Ecke des Paradieses. Der Strand ist geprägt von Felsen und Kieselsteinen. Das Wasser ist flach und Sie können in absoluter Sicherheit schwimmen. Die Gegend ist auch perfekt, wenn Sie gerne tauchen. Es gibt tatsächlich Klippen, die zum Tauchen geeignet sind, wo das Wasser höher ist.

Zinzulusa Höhle - Castro Marina

Grotta Zinzulusa

Das Meer in Castro Marina ist wunderschön. Die Zinzulusa-Höhle ist eine der Hauptattraktionen in dieser Gegend. Klares Meer und niedrige und felsige Küsten. Wir empfehlen Ihnen, die Besichtigung der Zinzulusa-Höhle mit dem Boot zu buchen. Ein einzigartiger Ort in Apulien.

Wenn Sie mehr über die Höhle von Zinzulusa erfahren möchten, lesen Sie unseren Artikel: Höhle von Zinzulusa: eine der schönsten Höhlen Apuliens.

Torre dell’Orso

Torre dell'Orso

Torre dell'Orso

Wenn Sie in Richtung Roca Vecchia und Melendugno in der Nähe von Lecce hinuntergehen, finden Sie zwei der bekanntesten Strände:

In Ihrem Urlaub 2022 in Apulien dürfen Sie die Poesiehöhle nicht verpassen. Eine der berühmtesten Attraktionen in Apulien. Jedes Jahr zieht die Höhle der Poesie viele Touristen an. Sie haben die Möglichkeit, eine wunderschöne Landschaft am Meer zu genießen. Sie können von einigen Punkten aus tauchen oder aussteigen und in völliger Entspannung ein Bad nehmen.

Wenn Sie die sandige Küste bevorzugen, können Sie den nahe gelegenen Strand Torre dell’Orso erreichen. Einer der beliebtesten Strände in Lecce. Auch praktisch für Familien.

Die von uns aufgeführten sind nur einige der schönsten Strände in Lecce. Alle Strände von Lecce haben ein wunderschönes Meer. Immer sauber und klar.

Karte der Strände von Lecce Um die

Strandkarte von Lecce einzusehen, können Sie unsere interaktive Karte von Apulien verwenden, die die Strandkarte von Lecce enthält: Karte von Apulien

Wie ist das Meer in Lecce?

Die Küste der Gegend von Lecce ist großartig. Von Nord nach Süd finden Sie immer ein transparentes und kristallklares Meer. Die Farben des Meeres berühren das Türkis. An den meisten Stränden finden Sie eine Landschaft, die von der für Apulien typischen mediterranen Macchia umgeben ist.

Kurz gesagt, wenn Sie auf der Suche nach einem Paradies für Ihren Sommerurlaub 2022 sind, müssen Sie nicht so weit gehen. Die Provinz Lecce bietet Strände, die man vergleichen kann Malediven.

Lecce Mare