Der Karneval von Massafra ist eines der bekanntesten und am meisten erwarteten Feste in Apulien.

Massafra, eine Stadt in der Provinz Taranto, ist von Traditionen und Bräuchen durchzogen, die den Karneval zu einem der schönsten Feste Apuliens machen.

Karneval in Massafra 2022: die Termine

Der Tradition nach beginnt der Karneval in Massafra am 17. Januar, dem Tag, der Sant'Antonio Abate gewidmet ist.

In diesem Jahr wurde der Karneval von Massafra aufgrund der Covid-19-Pandemie auf den nächsten Sommer verschoben (geplant für Juni 2022).

Um die Tradition nicht zu verlieren, wird der Karneval von Massafra 2022 mit einer Vorführung von Miniaturwagen aus Pappmaché gefeiert.

Diese Mini-Float-Demonstration findet im März 2022 statt.

Die hergestellten Wagen werden dann im Museo della Cartapesta und im historischen Karneval von Massafra ausgestellt, der später auf der Via Appia stattfinden wird.

Karneval von Massafra: Geschichte und Traditionen

Seit Jahrhunderten beginnt der Karneval in Massafra am 17. Januar, dem Tag, an dem Sant'Antonio gefeiert wird.

Die Tradition sagt, dass es nach diesem Tag Zeit für Musik und die berühmten Masken des apulischen Karnevals ist.

Die Geschichte erzählt uns, dass der Karneval von Massafra 1951 dank eines Scherzes geboren wurde: Einige Jungen sagten, dass am Tag des Karnevals ein Stierkampf stattfinden würde.

An diesem Tag tauchten die Jungen mit einem allegorischen Festwagen auf. Seit dieser Zeit findet jedes Jahr der berühmte Massafra-Karneval mit den schönen allegorischen Festwagen statt.

Außerdem brachten die Einheimischen der Tradition nach am Tag von Sant'Antonio ihr Vieh, um es direkt in die Kirche von Sant'Antonio Abate zu segnen.

Die allegorischen Wagen des Karnevals in Massafra

Der allegorische Streitwagen ist ein Streitwagen, der normalerweise auf ironische Weise bestimmte Themen oder Ereignisse darstellt.

Die allegorischen Wagen sind eines der Hauptmerkmale des Karnevals von Massafra. Diese Waggons sind komplexe Strukturen, die eine große Vorbereitung erfordern.

Wagen des Karnevals in Massafra

Wie die Wagen des Massafra-Karnevals entstehen: die Phasen

Die Wagen sind nicht einfach dekoriert, sondern folgen einem präzisen Verfahren, das sie zu spektakulären und komplexen Konstruktionen macht.

So entstehen Faschingswagen:

In der ersten Phase werden Lehmformen gebaut. Alle Details, auch die kleinsten, werden aus diesem Material hergestellt;

Anschließend wird der Gips auf diese Tonformen gegossen und das Pappmaché zum Haften gebracht. Sie erhalten eine Figur, die Pupo genannt wird.

Der "Pupo" wird mit dem Zementpapier in verschiedenen Farben neu definiert, um die wunderbaren Konstruktionen zu erhalten, die auf den Waggons zu sehen sind.

Am letzten Karnevalssonntag und am Faschingsdienstag findet in der Regel die schöne Parade der Karnevalswagen in Massafra statt.

Ein Event, das Jung und Alt jedes Jahr aufs Neue begeistert.

Normalerweise wird jedes Jahr ein bestimmtes Thema ausgewählt, das mit den Wagen dargestellt wird.

Normalerweise enthält ein einzelner Streitwagen mehrere Figuren. Im Laufe der Jahre wurden Disney-Figuren, prominente Themen oder sogar Alptraumfiguren, Hexen oder Clowns und verschiedene Tiere dargestellt.