Die schönsten Brindisi Strände [HANDBUCH] 2022

Entdecken Sie die schönsten Strände in Brindisi.

Puglia - Brindisi - Strände

Die Strände von Brindisi und der Provinz erstrecken sich über etwa 70 km Küstenlinie an der Adria. Die südlichsten Strände von Brindisi sind: Lendinuso Strand und Campo di Mare Strand. Die nördlichsten Strände von Brindisi befinden sich in Savelletri, in der Nähe von Fasano. Die Stadt Brindisi liegt in der Mitte zwischen der Südküstenstraße und der Nordküstenstraße. Die meistbesuchten Strände von Brindisi sind: der Strand in der Oase von Torre Guaceto, der Strand von Punta Penna Grossa, die Strände von Apani und die Strände von Marina di Ostuni.

Die Brindisi Strände sind:

  • Torre Guaceto
  • Torre Pozzella
  • Cala di Rosamarina
  • Costa Merlata
  • Punta Penna Grossa
  • Pilone
  • Torre San Gennaro
  • Apani
  • Morgicchio
  • Torre Canne
  • Cala Materdomini
  • Torre Santa Sabina
  • Pantanagianni

Brindisi Strände

Torre Guaceto

Torre Guaceto Naturschutzgebiet Strände in Ostuni, Brindisi

Das Naturschutzgebiet Torre Guaceto ist ein riesiges Naturschutzgebiet, das sich etwa 15 Kilometer nördlich von Brindisi und wenige Kilometer von den Städten Carovigno und San Vito dei Normanni entfernt befindet.

Der Strand von Torre Guaceto ist der berühmteste der Strände innerhalb des Naturschutzgebietes und zeichnet sich durch einen sehr langen Sandstrand aus, der viel persönlichen Freiraum für Badegäste garantiert, mit Dünen und mediterraner Macchia dahinter.

Am langen, feinsandigen Strand gibt es auch zwei Einrichtungen, die mit ihren Gastronomie- und Unterhaltungsangeboten dazu beitragen, den Aufenthalt am Strand unter der heißen Sommersonne entspannter zu gestalten.

Der Strand von Torre Guaceto kann mit dem Auto erreicht werden und wenn Sie einmal geparkt haben, müssen Sie mindestens einen Kilometer laufen, um den Strand zu erreichen.

Alternativ können Sie den Shuttlebus nutzen, der regelmäßig Besuchergruppen abholt und vom Parkplatz zum Strand und umgekehrt transportiert.

An Wochenenden, besonders im Sommer, kann der Strand von Torre Guaceto zu bestimmten Zeiten überfüllt sein, aber wenn Sie am freien Strand vorbeigehen und das Reservat für ein paar Minuten betreten, werden Sie zahlreiche Buchten, natürliche Meeresbecken und Strände mit sehr wenigen Menschen entdecken natürliche Orte perfekt erhalten.

Andere Strände im Naturschutzgebiet Torre Guaceto

Neben dem langen Sandstrand von Torre Guaceto, der sich unmittelbar am Fußgängereingang des Reservats befindet, gibt es weitere Punkte, an denen Sie anhalten und sich entspannen können.

Viele davon gehören zu den Stränden innerhalb des Reservats, bestehen jedoch aus natürlichen Meeresbecken und großen Klippen, von denen Sie direkt ins Hochwasser tauchen können.

Von diesen Klippen aus ist es möglich, die natürlichen Meeresschönheiten des Meeresschutzgebiets von Brindisi wirklich zu schätzen.

Nördlich des „Strand des Naturschutzgebiets Torre Guaceto“ befinden sich der Strand von Punta Penna Grossa, der sich ebenfalls durch einen großen Parkplatz mit der Möglichkeit eines Shuttlebusses auszeichnet, um näher an den Strand zu gelangen, oder die wunderschöne Spiaggia delle Conchiglie, die nur von wenigen besucht wird weil es weit von den Einstiegspunkten entfernt ist und nur zu Fuß oder mit dem Fahrrad erreichbar ist, aber wunderbar, weil es anstelle von Sand Bruchstücke und ganze Schalen von Muscheln gibt.

Weitere Informationen zu den Torre Guaceto

Torre Pozzella Strand

Naturgebiet Torre Pozzella Strände in Ostuni, Brindisi

Das Naturgebiet von Torre Pozzella ist eines der schönsten Küstengebiete im Norden von Brindisi und enthält 5 wunderschöne Buchten, die zu den schönsten Stränden von Ostuni gehören.

Der Küstenabschnitt von Torre Pozzella ist geprägt von Sandbuchten, die mit großen Klippen durchsetzt sind, die alle von der typischen mediterranen Macchia der Küstendünen umgeben sind.

Dank des Status eines Naturschutzgebietes ist das Gebiet von Torre Pozzella reich an Artenvielfalt an Pflanzen- und Tierarten, die während des Aufenthalts an den Stränden bewundert werden können.

Neben den fünf Buchten und Klippen gibt es im Naturgebiet von Torre Pozzella auch einen sehr seltenen Wald aus jahrhundertealten Wacholdern.

Pilone Strand

Pilone Strand in Regional Natur Park in Ostuni, Brindisi

Pilone ist ein langer Strand nördlich von Brindisi auf dem Gebiet der Stadt Ostuni.

Der Strand von Pilone ist Teil des Regionalen Naturparks der Küstendünen von Torre Canne bis Torre San Leonardo.

In Pilone ist das Meer durchsichtig, während der Strand aus dünnem und klarem Sand besteht, der sich mit Klippen abwechselt.

An diesem Küstenabschnitt wechseln sich freie Strandabschnitte mit ausgestatteten Stränden ab, wie der Strand von Bosco Verde, der Beach Club und der Strand von Lula Bay.

Al Pilone gibt es eine große Auswahl an Orten, an denen Sie Ihren Tag am Strand verbringen können.

Sie können sich entscheiden, die von den verschiedenen Stränden angebotenen Dienstleistungen (Sonnenschirme, Sonnenliegen, Bars und mehr) zu nutzen oder ein Stück freien Strand zu besetzen und die Sonne und das Meer in Ruhe zu genießen.

Es ist möglich, direkt unter dem Torre San Leonardo oder auf einem der bewachten Parkplätze in der Umgebung zu parken und dann einige hundert Meter zu Fuß zum Strand zu gehen.

Nicht weit vom aragonesischen Turm von San Leonardo finden Sie bei Bedarf einen Kiosk, aber wenn Sie weiter in Richtung der Strände gehen, finden Sie an jedem der vorhandenen Strände Dienstleistungen, um sich zu erfrischen und zu erfrischen.

Strand Cala di Rosamarina

Der Strand Rosa Marina liegt nördlich von Brindisi auf dem Gebiet des Dorfes Rosa Marina.

In Wirklichkeit besteht der Strand aus fünf verschiedenen kleineren Stränden, die sich mit sehr feinem Sand und flachem Wasser und Felsen abwechseln, auf denen Sie die Sonne und das Meer genießen können.

Die 5 Strände in Cala di Rosamarina sind: der Pier, der Capanno, der Lambertiana, der Rhodos und der Strand von Cala.

Um zu den Stränden zu gelangen, müssen Sie auf der Straße parken und einige hundert Meter zu Fuß gehen, sobald Sie den Strand erreicht haben, und Sie werden alle notwendigen Dienstleistungen vorfinden, um einen wunderschönen Tag am Strand verbringen zu können, ohne sich jemals bewegen zu müssen vom ort: erfrischungsdienste, sonnenschirme, sonnenliegen, unterhaltung und ein herrliches meer.

Sie können Ihren Aufenthalt direkt im Feriendorf am Strand (Villaggio Rosamarina) buchen und auf diese Weise die 5 Strände viele Tage lang genießen, ohne sich jemals mit dem Auto oder anderen Verkehrsmitteln bewegen zu müssen, und mit der Möglichkeit, Ihr Auto zu haben bewacht, wenige Meter vom Strand entfernt direkt im Dorf.

Costa Merlata Strand

Costa Merlata Strand in Brindisi

Der Strand Costa Merlata liegt südlich von Torre Pozzella und wird auch Darsena-Strand genannt.

Es ist ein kleiner, aber eindrucksvoller freier Sandstrand mit transparentem Meer und seichtem Wasser für viele Meter.

Charakteristisch für den Strand ist, dass er am Ende eines natürlichen Felsenkorridors liegt, der die Bewegung der Wellen dämpft, wodurch das Wasser besonders niedrig und wenig lebhaft wird.

Der Strand ist auch mit einem Rettungsdienst ausgestattet und aus diesem Grund besonders für Familien mit Kindern geeignet.

Nicht weit vom breiten Sandstrand entfernt kann man zu Fuß zu einigen felsigen Buchten mit Blick auf das Meer gehen, mit einem Meeresboden von einigen Metern Tiefe und transparentem Wasser, von dem aus man tauchen kann.

Der Strand ist mit allen notwendigen Dienstleistungen ausgestattet, um den Tag am Strand komfortabel und entspannend zu gestalten, und beginnend mit dem Parkplatz in der Nähe des Strandes mit einem Kiosk, an dem Sie sich in den heißesten Stunden erfrischen und abkühlen können.

Punta Penna Grossa

Punta Penna Grossa

Der Strand von Punta Penna Grossa liegt etwa fünfzehn Kilometer nördlich von Brindisi.

Die Merkmale von Punta Penna Grossa sind das kristallklare Meer mit dem langen Sandstrand, der sich zwischen Dünen und mediterraner Macchia nach innen erstreckt, ideal, um auch mit der Familie einen wunderschönen Tag am Meer inmitten der Natur zu verbringen.

Wie das gesamte Naturschutzgebiet Torre Guaceto ist der Strand von Punta Penna Grossa ein öffentlich zugänglicher kostenloser Strand.

Apani Strände

Nördlich von Brindisi, knapp unterhalb von Punta Penna Grossa, bietet die Küste weitere Strände, die einen Besuch wert sind.

Der Strand von Apani zeichnet sich durch einen langen Sandstrand aus, der besonders weitläufig und einladend ist, mit Dünen und mediterraner Macchia, die die in der Sonne liegenden Badegäste umarmen.

Der Sand ist fein und golden und das Wasser ist viele Meter lang flach und kristallklar.

Der Parkplatz ist nur wenige Meter vom Strand entfernt und an beiden Enden ist es möglich, sich in den Kiosken oder an den Stränden am Strand abzukühlen und zu erfrischen.

Morgicchio Strand

Der Strand von Morgicchio liegt wenige Kilometer nördlich von Brindisi und ist einer der Strände in Specchiolla.

Morgicchio zeichnet sich dadurch aus, dass es sich um einen Strand mit sehr feinem und goldenem Sand in einem großen und zugänglichen Bereich handelt.

Am Strand gibt es zahlreiche Einrichtungen und Sie können die Kühle genießen, die der jahrhundertealte Pinienwald bietet, der direkt am Meer gewachsen ist.

Torre Canne Strand

Torre Canne ist eine Meeresfraktion der Stadt Fasano in der Provinz Brindisi.

In der Nähe von Torre Canne ist es möglich, Sehenswürdigkeiten wie die Felsensiedlungen Lama d'Antico und Scavi di Egnazia zu besuchen.

Der Strand von Torre Canne zeichnet sich durch einen Strand aus sehr hellem und feinem Sand mit mediterraner Macchia dahinter aus.

Wenn Sie vom Leuchtturm Torre Canne in Richtung Strand gehen und zu Fuß weiter zum Jachthafen gehen, finden Sie eine Reihe von kostenlosen Stränden und Einrichtungen, in denen Sie an entspannten Tagen am Strand anhalten und die wohlverdiente Erfrischung genießen können.

Torre San Gennaro Strand

Der Strand Torre San Gennaro liegt wenige Kilometer südlich von Brindisi in der Nähe von Torchiarolo.

Der Strand zeichnet sich durch Sandstrände aus, die sich mit Klippenabschnitten mit Blick auf die Adria abwechseln.

Die Sandbuchten sind von der üppigen mediterranen Macchia umgeben, die die Strände und die spektakulären Felskämme umrahmt.

Der Strand ist mit allen notwendigen Dienstleistungen ausgestattet, um einen wunderschönen Tag am Strand zu verbringen.

Optional können Sie die Annehmlichkeiten der verschiedenen Badeanstalten nutzen oder ein Handtuch am freien Strand ausbreiten und die Sonne genießen, während Sie etwas abgeschiedener bleiben.

Cala Materdomini Strand, Brindisi

Cala Materdomini

Der öffentlich ausgestattete Strand Cala Materdomini liegt am Eingang zur Nordküste von Brindisi.

Cala Materdomini ist ein historischer Strand in Brindisi, der historisch von den Bürgern häufig genutzt wurde, da er sich innerhalb der Stadt befindet und daher nicht sehr anspruchsvoll zu erreichen ist.

Die Empfangseinrichtungen und Dienstleistungen in Cala Materdomini sind alle öffentlich und wurden kürzlich renoviert und verbessert.

Der Strand von Cala Materdomini ist sowohl mit dem Auto als auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln vom Zentrum von Brindisi aus leicht zu erreichen.

Torre Santa Sabina Strand

Torre Santa Sabina ist ein Gebiet der Gemeinde Carovigno in der Nähe von Brindisi, wo es möglich ist, kleine weiße Sandstrände und ein wunderschönes Meer zu finden.

Die Gegend um Torre Santa Sabina wird am Abend für ihre zahlreichen Restaurants und Clubs am Meer sehr beliebt.

Es ist daher für Kinder geeignet, die ihren Urlaub 2022 am Meer verbringen und sich auch für Spaß entscheiden möchten.

Zu den bekanntesten Stränden von Torre Santa Sabina gehört der Mezzaluna-Strand, der wegen seiner Mondform so genannt wird. Dieser Strand hat seichtes Wasser, weshalb er auch für Kinder geeignet ist, und das typische klare und kristallklare Meer der Salento-Küsten.

Am Strand von Torre Santa Sabina finden Sie eine Fläche aus feinem und klarem Sand, die normalerweise nicht überfüllt ist, obwohl sie praktisch in der Stadt liegt, was sie zum idealen Ort macht, um sich von der Hektik der Stadt zu erholen.

Der Strand verdankt seinen Namen der Anwesenheit von zwei Türmen: Torre Canne und Torre Rossa, in seiner Nähe.

Camerini Beach ist ein weiterer wichtiger Strand. Mit einem Sandboden und einigen Felsen, die aus dem Wasser ragen, liegt er im Herzen von Santa Sabina. Hier können Sie nämlich den berühmten Turm aus dem 16. Jahrhundert bewundern.

Pantanagianni Strand

Pantanagianni ist ein Gebiet in der Nähe von Brindisi, das für seine zwei Sandstrände bekannt ist, einen kleinen und einen sehr großen.

Der kleine Strand ist ein freier Strand, während der größere Strand von zwei Badeanstalten bedient wird, die sich mit freien Stränden abwechseln.

Sie finden einen privaten Parkplatz, wo Sie Ihr Auto unbeaufsichtigt lassen können.

Strandbäder und historische Badeanstalten von Brindisi

Ausgestatten Strände in Brindisi

  • Lido Risorgimento
  • Lido San Benedetto
  • Lido Granchio Rosso
  • Lido San'Anna
  • Lido del Sole
  • Lido della Polizia

Die gerade erwähnten Küsten sind Teil der historischen Küsten von Brindisi. Die Badeanstalt „Lido Risorgimento“ ist eine der ältesten Badeanstalten in Brindisi. Zusammen mit "Lido Granchio Rosso" sind sie die am leichtesten mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbaren Strände. Es gibt zwei Linien der öffentlichen Verkehrsgesellschaft von Brindisi, die direkt zu diesen Stränden führen, Linie 4 und Linie 4 gesperrt. Letztere kommt Anfang Juli in die Unterstützung der ersten Linie. In der ersten Sommerperiode erreichen die Linien der öffentlichen Verkehrsmittel den Punkt der Küstenstraße von Brindisi in Übereinstimmung mit diesen Stränden. Sie sind in der Tat sehr überfüllte Strände, besonders von Gruppen sehr junger Leute.

Wenn Sie sich in Richtung Ostuni Strände bewegen, finden Sie andere, modernere Strände. Diese Strände heißen jeden Sommer viele Menschen willkommen, die Spaß haben möchten. Sowohl morgens als auch nachmittags können Sie sich bei Hintergrundmusik entspannen und vergnügen. An Sommerabenden verwandeln sich diese Strände oft in Diskotheken, die bis spät in die Nacht geöffnet sind.

Welches Meer badet die Stadt Brindisi?

Brindisi wird von der Mare Adriatico umspült.

Wie ist das Meer in Brindisi?

Meer Brindisi

Das Meer von Brindisi erstreckt sich über 70 km an der Adriaküste und bietet sauberes und transparentes Wasser. Der Meeresboden von Brindisi Mare ist sowohl im Norden als auch im Süden hauptsächlich sandig. Entlang der Küste, in der Nähe der Klippen, gibt es mehrere natürliche Buchten. Die natürlichen Buchten und Klippen sind in die eindrucksvolle mediterrane Macchia eingebettet. Die Meeresstrände von Brindisi sind für jedermann zugänglich und für Familien geeignet.

Strandkarte Brindisi

Um die Strandkarte von Brindisi einzusehen, können Sie unsere interaktive Karte von Apulien verwenden, die die Strandkarte von Brindisi enthält: Karte von Apulien.

Die schönsten Strände von Brindisi: ein 2022-Urlaub in Apulien, der für alle geeignet ist

Die gesamte Küste von Brindisi zeichnet sich durch sehr schöne Strände mit Blick auf die Adria aus. Sie finden eine wunderschöne Landschaft mit vielen Wundern, die Sie faszinieren werden.
Die Strände von Brindisi sind für jeden geeignet: Sie können an einem ausgestatteten Strand entspannen, Sie können mit Ihrer Familie und Ihren Kindern Urlaub machen, da viele Strände niedrig und sandig sind. Sie können einen freien Strand wählen, an dem Sie sich mit Ihrem Handtuch niederlassen und die südliche Sonne genießen können.

Wenn Sie Ihren Urlaub 2022 in Apulien buchen und die schönsten Strände von Brindisi besuchen möchten, könnten Sie ein Ferienhaus mieten. Wenn Sie ein Haus am Meer mieten, brauchen Sie kein Auto zu nehmen.

Touristische Orte in der Nähe von Brindisi

Eines der beliebtesten Touristenziele in der Nähe von Brindisi ist Ostuni. Wenn Sie die schönen Strände von Ostuni entdecken möchten, empfehlen wir Ihnen, unseren Beitrag über die Strände von Ostuni zu lesen.

Recensioni su Die schönsten Brindisi Strände [HANDBUCH] 2022

2 recensioni

Naturschutzgebiet Torre Guaceto

Naturschutzgebiet Torre Guaceto

Die erste italienische Oase, die den Blue Park Award erhalten hat, das wunderschöne Naturschutzgebiet Torre Guaceto.

Torre Pozzella, unberührte Oase

Torre Pozzella, unberührte Oase

Torre Pozzella entdecken Sie die unberührte Oase des Yachthafens von Ostuni.

Strände von Ostuni: beste Strände in Ostuni

Strände von Ostuni: beste Strände in Ostuni

Die besten Strände in Ostuni. Strände von Ostuni, Beratung zu den schönsten Stränden.

Die besten Orte in Apulien. [2022]

Entdecken Sie die besten Orte in Apulien: Strände, geführte Touren und kulinarische Erlebnisse.

Finden Sie alle Informationen zu Strände, Ferienhäuser, Buchungen, Essen touren, Wein touren, Luxusurlaub in Apulien.

Verpassen Sie nicht unsere Guides zu den besten Reisezielen und Angeboten. Entdecken Sie die besten Strände, geführten Touren und die besten Aktivitäten in Apulien.