Die schönsten Sehenswürdigkeiten von Bari. [Guide] 2022

Wenn Sie wissen möchten, welche Sehenswürdigkeiten die schönsten sind und was es in Bari zu sehen gibt, verpassen Sie nicht diesen Post.

Puglia - Bari - Sehenswürdigkeiten

Wenn Sie in Apulien Urlaub machen möchten, gibt es viele Dinge zu tun und zu sehen. In diesem Post erfahren Sie, welche die schönsten Sehenswürdigkeiten in Bari und Umgebung sind.

Besuchen Sie zunächst das Herz der Stadt Bari, die Altstadt aus dem Mittelalter. Gassen und Straßen in der Nähe des Meeres.

Das soziale und kommerzielle Herz des Stadtlebens befindet sich auf der Piazza del Ferrarese und der Piazza Mercantile.

Voller Bars und Clubs und zu jeder Tageszeit voller Menschen.

Besuchen Sie die Basilika San Nicola, das Zentrum der Religiosität von Bari.

Die Basilika wurde vor fast tausend Jahren erbaut und ist für religiöse Bürger immer noch unverzichtbar.

Wenn Sie etwas über die Geschichte der Stadt Bari erfahren möchten, müssen Sie die normannisch-schwäbische Burg besuchen.

Die Nikolausbasilika ist sicherlich die wichtigste Kirche in Bari. Eine zweite wichtige Kirche ist die Kirche San Sabino.

Aus dem 12. Jahrhundert. Es stammt aus dem dreizehnten Jahrhundert und befindet sich in der Altstadt. Es beherbergt auch oft Ausstellungen.

Wir empfehlen Ihnen, einen langen Spaziergang entlang der Promenade zu machen.

Sie werden die ganze Schönheit dieser Stadt genießen können.

Ein paar Kilometer von Bari entfernt liegt Polignano a Mare. Ziel vieler Touristen.

Es ist einer der schönsten beste Sehenswürdigkeiten in Apulien. Eine kleine Stadt mit Blick auf das Meer. Eine Stadt, die es zu entdecken gilt.

Machen Sie Spaziergänge in der Altstadt und entlang der Promenade. Machen Sie eine Pause, um in einem der vielen Fischrestaurants zu essen.

Sie können das Panorama dieser schönen Stadt von Ponte Lama Monachile aus beobachten.

Die Brücke stammt aus der Bourbon-Zeit und wurde 1997 später renoviert.

Sie werden sicherlich von der herrlichen Aussicht auf den gleichnamigen Strand begeistert sein.

Der Strand von Lama Monachile ist eine der Hauptattraktionen von Polignano a Mare.

Nicht weit von Polignano a Mare liegt die Stadt Monopoli. Die Stadt hat Ihnen viel zu bieten. Nicht nur schöne Spaziergänge, sondern auch viel Geschichte.

Hauptattraktion ist das Schloss von Karl V. Es stammt aus der spanischen Herrschaft und aus dem Jahr 1800 wurde als Gefängnis genutzt.

Heute beherbergt die Burg Monopoli ein Museum, das Ihnen die Geschichte der Stadt näher bringt.

Einer der schönsten Orte in Monopoli ist der Porto Vecchio. Es war in früheren Zeiten für den kommerziellen Austausch sehr wichtig. Heute ist es ein schöner Ort für erholsame Spaziergänge.

Bei einem Spaziergang entlang der Promenade werden Sie auf einige Überreste historischer Türme stoßen. Diese dienten der Verteidigung der Stadt.

Die wichtigste Kirche in Monopoli ist die der Madonna geweihte Kathedrale.

Wir erinnern Sie daran, dass im August während des Patronatsfestes die religiöse Prozession von dieser Kirche aus beginnt.

In Monopoli finden Sie einen der größten Plätze Apuliens. Die Rede ist von der Piazza Vittorio Emanuele, dem Mittelpunkt des Stadtlebens.

Wenn Sie einen Abend voller Nachtleben suchen, ist Monopoli der ideale Ort. Abends ist es voll mit jungen Leuten auf den Straßen. Genießen Sie einen Drink in einem der vielen Clubs in der Innenstadt.

Wenn Sie das Meer lieben, finden Sie in Monopoli einen der schönsten Strände Apuliens. Porto Ghiacciolo. Eine kleine aber schöne Bucht mit einem kristallklaren Meer.

Eine der Hauptattraktionen in Apulien ist Alberobello. Das Dorf ist berühmt für seine charakteristischen Trulli.

Sie können das Panorama vom Belvedere von Santa Lucia aus beobachten. Bei einem Spaziergang durch die Straßen des Dorfes können Sie den Trullo Sovrano und den Trullo Siamese besuchen. Wir empfehlen Ihnen, die Nacht in einem Trullo zu buchen, damit Sie ein einzigartiges Erlebnis genießen können.

Wenn Sie in Apulien Urlaub machen, müssen Sie dieses schöne Dorf unbedingt besuchen!

Apulien hat viele Orte, die Sie besuchen können. Darunter befindet sich in der Provinz Bari Castel del Monte.

Es liegt auf einem Hügel in Andria. Es ist einer der meistbesuchten Orte in Apulien. Es ist ein Meisterwerk mittelalterlicher Architektur.

Es wurde von Friedrich II. Bei Ihrem Besuch im Schloss finden Sie überall die Zahl Acht. Der Innenhof hat eine achteckige Form.

Auf den ersten beiden Etagen befinden sich acht Zimmer. Es ist von acht achteckigen Türmen umgeben.

Genießen Sie den Besuch und verlieren Sie sich in der mathematischen Perfektion dieses wunderbaren Schlosses.

Dies sind nur einige der schönsten Orte in Bari.

Wenn Sie andere wichtige Sehenswürdigkeiten entdecken möchten, folgen Sie uns weiter!

Castellana Höhlen, Karstkomplex

Castellana Höhlen

Sehenswürdigkeiten - Castellana Grotte

Polignano a Mare Strände

Polignano a Mare Strände

Polignano a Mare gehört zu den 10 Orten, die Sie während Ihres Urlaubs in Apulien Puglia unbedingt besuchen sollten

Porto Ghiacciolo – einer der Strände in Monopoli (Bari)

Porto Ghiacciolo – einer der Strände in Monopoli (Bari)

Zu den schönsten Stränden im Gebiet von Barese, gerade in Monopoli, gehört zweifellos Porto Ghiacciolo.

Castellana Höhlen, Karstkomplex

Castellana Höhlen, Karstkomplex

Castellana Höhlen, vor den Toren des Itria-Tals

Alberobello: was zu tun und zu sehen in der Heimat der Trulli

Alberobello: was zu tun und zu sehen in der Heimat der Trulli

Alberobello ist eine italienische Stadt in der Metropole Bari. Berühmt für ihre charakteristischen Trulli, ein Weltkulturerbe.

Die besten Orte in Apulien. [2022]

Entdecken Sie die besten Orte in Apulien: Strände, geführte Touren und kulinarische Erlebnisse.

Finden Sie alle Informationen zu Strände, Ferienhäuser, Buchungen, Essen touren, Wein touren, Luxusurlaub in Apulien.

Verpassen Sie nicht unsere Guides zu den besten Reisezielen und Angeboten. Entdecken Sie die besten Strände, geführten Touren und die besten Aktivitäten in Apulien.