Wein Apulien: Die besten apulischen Weine [rot und weiß]

Aktualisierter Handbuch der besten Weine Apuliens. Finden Sie heraus, welche die besten Weiß- und Rotweine Apuliens sind und wo Sie sie finden.

In diesem Artikel können Sie entdecken, welche die besten Weine Apuliens und die besten Hersteller von apulischen Weinen sind.

Wir empfehlen einige der besten Weine, die Sie während Ihres Urlaubs in Apulien kaufen oder probieren können. Weine aus Apulien sind sehr beliebt und haben einen hohen Wert.

Zu den besten Weinen Apuliens gehören:

  • Primitive
  • Negroamaro
  • Nero di Troia
  • Salice Salentino
  • Moscato di Trani
  • Castel del Monte

Wir unterscheiden die Weinsorten zwischen Rot, Weiß und Rosé.

Die Unterscheidung zwischen diesen basiert auf der Farbe der Traubenschale, aber auch auf der Weinbereitungsmethode.

Was sind die besten Rotweine Apuliens?

  • Primitive
  • Nero di Troia
  • Negroamaro
  • Salice Salentino

Primitivo di Manduria ist einer der bekanntesten Rotweine Apuliens . wird in der Provinz Taranto hergestellt, ein DOC-Wein.

Der Boden, auf dem die Trauben wachsen, ist reich an Kalkstein und Lehm.

Das Ergebnis ist ein Wein mit einem Alkoholgehalt von 14%, einer rot/violetten Farbe und einem intensiven Aroma.

Ein zweiter bekannter und beliebter apulischer Wein ist Nero di Troia .

Dieser Wein hat eine sehr dunkle Farbe. Eine rubinrote Farbe.

Nero di Troia ist ein historischer apulischer Wein, der bereits im 12. Jahrhundert in der Provinz Foggia hergestellt wurde.

Der Wein Negroamaro ist einer der besten Rotweine Apuliens.

Es wird im Salento-Gebiet hergestellt. Es hat eine hohe Zuckerkonzentration, hat aber dennoch einen leicht bitteren Nachgeschmack.

Salice Salentino wird in den Provinzen Brindisi und Lecce hergestellt.

Eine rote Farbe, die zu Lila verblasst. Ein Wein mit bitterem Nachgeschmack.

Unter den besten Rotweinen Apuliens finden wir Aglianico .

Der typische Wein der Bari-Region. Insbesondere Barletta, Andria, Trani und Bari.

Es hat eine rubinrote Farbe und zeichnet sich durch ein zartes Parfüm aus.

Dieser apulische Wein hat einen intensiven Geschmack. Er passt perfekt zu Wurstwaren und Käse.

Im Gebiet Foggia wird einer der wichtigsten apulischen Weine hergestellt: der Rosso di Cerignola DOC .

Dieser Wein wurde offiziell im Jahr 1974 geboren.

Die Weine namens Rosso di Cerignola DOC stammen von verschiedenen lokalen Reben (wie Nero di Troia), die durch Mischung diesen neuen apulischen Wein zum Leben erwecken.

Der Tavoliere delle Puglie ist einer der besten DOC-Weine Apuliens.

Dieser apulische Wein wird zwischen Foggia und der Provinz Barletta, Andria und Trani hergestellt. Sowohl Rot- als auch Roséweine gehören zu dieser Bezeichnung.

Ihr Alkoholgehalt liegt zwischen 12° und 13°. Das sind vollmundige Weine.

Was sind die besten Weißweine Apuliens?

Die apulischen Rotweine sind die beliebtesten in Apulien. Aber auch Weißweine haben ihren Wert.

Zu den besten Weißweinen Apuliens gehören:

  • Moscato di Trani
  • Salice Salentino

Moscato di Trani ist sicherlich einer der besten Weißweine Apuliens. es zeichnet sich durch eine natürliche Süße und eine gelb / goldene Farbe aus.

Es passt perfekt zum Dessert.

Salice Salentino wird auch in Weiß vinifiziert.

Er zeichnet sich durch eine blassgelbe Farbe und einen leicht fruchtigen Geschmack aus.

Am Gaumen ist er trocken. Er passt perfekt zu Fischgerichten.

Was sind die besten Roséweine in Apulien?

  • Negroamaro-Rosé
  • Primitivo Rosato
  • Castel del Monte Rosato

Der Roséwein Castel del Monte ist ein DOC-Wein, der in den Provinzen Barletta, Andria und Trani hergestellt wird.

Es ist ein trockener und angenehmer Wein, er hat ein zartes und fruchtiges Aroma

Negroamaro-Wein und Primitivo sind die beiden Weine, die vorherrschen. 80% der apulischen Weinberge werden tatsächlich von roten Beeren dominiert.

Darüber hinaus finden Sie in Apulien viele andere Weine.

Wenn Sie Apulien besuchen, werden Sie entdecken, dass es nicht nur das Land der Sonne und des Meeres, sondern auch der Weinberge ist! Sie werden eine große Auswahl an Weinen entdecken, alle außergewöhnlich.

Apulien ist derzeit aus Sicht der italienischen Weinproduktion eines der produktivsten Gebiete.

Weine in Apulien

Bereits im 8. Jahrhundert v. Chr. war die Rebe in Apulien vor der Zeit der griechischen Kolonisation präsent.

Das am weitesten verbreitete Anbausystem in Apulien ist das der „Bäumchen“-Rebe. Von den Griechen eingeführtes System.

Andere lateinische Autoren nennen in ihren Werken oft die Reben in verschiedenen Städten Apuliens.

Im Jahr 244 v. Chr., als der Hafen in Brindisi gebaut wurde, erlebte der Weinhandel eine sehr günstige Zeit.

Brindisi ist eine der Provinzen unter den größten Weinproduzenten der Region mit 10 DOC- und 1 DOCG-Weinen.

Während der Renaissance kannten die Weine Apuliens also andere Gebiete Italiens und Frankreichs.

Im Laufe der Zeit hat die Bedeutung der Weinproduktion zugenommen.

Bis Sie zu den zahlreichen Weingütern gelangen, die Sie heute in Apulien finden.

Die besten Orte in Apulien. [2022]

Entdecken Sie die besten Orte in Apulien: Strände, geführte Touren und kulinarische Erlebnisse.

Finden Sie alle Informationen zu Strände, Ferienhäuser, Buchungen, Essen touren, Wein touren, Luxusurlaub in Apulien.

Verpassen Sie nicht unsere Guides zu den besten Reisezielen und Angeboten. Entdecken Sie die besten Strände, geführten Touren und die besten Aktivitäten in Apulien.